Autorenlesung mit Carlo Meier

von

„Paradise – Valley“ an der KSMG

Pünktlich beginnt Carlo Meier, der Erfolgsautor der Jugendkrimi-Reihe „Die Kaminski-Kids“, mit seiner Lesung. Nachdem er sich kurz vorgestellt hat, liest er den Zweitkurs-Schülern aus dem ersten Band seiner Mystery-Trilogie „Paradise- Valley“ vor.

Gespannt hören die Schülerinnen und Schüler dem Autor etwa 5 Minuten zu und erarbeiten dann mit ihm die wichtigsten Figuren und die Ausgangslage der Geschichte. Die Schüler sollen nämlich nicht nur Zuhörer sein, sondern selber kleine Autoren werden.

Sie erhalten den Auftrag, nun ihre eigene Geschichte – ausgehend von der vorgelesenen Situation – zu entwickeln. Als Kriterien gibt C. Meier den Schülern folgende Punkte mit: Die Story muss inhaltlich folgerichtig und logisch sein. Sie darf ein offenes Ende haben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es kann ein Krimi, eine Komödie, eine Lovestory, etc. entstehen.

20 Minuten schreiben die Schülerinnen und Schüler. Sie lesen einander vor, stellen Verständnisfragen, verbessern, diskutieren und kritisieren: Sie setzen sich also intensiv mit dem Prozess des Schreibens auseinander. Carlo Meier hilft den Schülern und Schülerinnen mit Tipps und aufmunternden Bemerkungen.

Am Schluss der Schreibsequenz können die jungen Autoren ihre Geschichten vorlesen. Einige legen in ihren Arbeiten viel Wert auf die detailgenaue Beschreibung der Situationen, andern ist der spannende Handlungsverlauf wichtiger. Sie konzentrieren sich auf einen guten Plot. Die vorgelesenen Arbeiten erhalten durchwegs positive Rückmeldungen und Carlo Meier unterstützt die Jugendlichen, indem er sie ermuntert, ihre Ideen ruhig weiterzuverfolgen.

Während der letzten 20 Minuten beantwortet Carlo Meier die Fragen der Jugendlichen. Sie erfahren viel Interessantes uns Neues über den Beruf des Schriftstellers.

Am Schluss der Veranstaltung verabschieden die Klassen den Autor mit einem herzlichen und grossen Applaus, weil sie an einer tollen, begeisternden, interessanten und auch amüsanten Veranstaltung teilnehmen durften.

Hier ein paar Schülerkommentare:

  • „Interessant, spannend, toll, informativ!“
  • „Ein sehr guter Einblick in das Leben eines Autors. Die Stunde verging schnell, da es extrem spannend war.“
  • „Sehr informativ und spannend. Die Geschichte war super.“

Zurück