Herbst: Verkehrssicherheit beachten!

von A. Basler

Dämmerung und Nebel bedingen, dass man im Verkehr gesehen wird!

Zunehmende Dunkelheit am Morgen - zunehmende Vorsicht im Verkehr geboten
Die deutlich abnehmende Tageslänge im Herbst erfordert auch jedes Jahr die Überprüfung der Fahrzeuge im Verkehr. Für die Schülerinnen und Schüler ist die Funktionstüchtigkeit der Fahrräder und Mofas unabdingbar, Licht und Bremsen müssen funktionieren, das Tragen eines Velohelmes wird dringend empfohlen.

Wie jedes Jahr bedient die Schulleitung der Kreisschule Mittelgösgen darum die Eltern mit einem Hinweisschreiben zur Verkehrssicherheit. Das Schreiben ist diesem Artikel beigefügt.

Schulleitung und Lehrerschaft danken für die aktive Mithilfe im Sinne des sicheren Schulwegs für alle Schülerinnen und Schüler.

Zurück